Suche
Max. Teilnehmer
14
Min. Teilnehmer
6

Dozentin

Gritt Förster
Dozentin für Betreuung von Senioren

Biographiearbeit

Kursnummer
FB-BK-02

Termine

15.09.2025, 09:00 Uhr -
16.09.2025, 16:00 Uhr
Quartier Clara Zetkin - Schulungsraum
13 freie Plätze

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an alle Mitarbeiter*innen aus der Pflege und Betreuung sowie an Interessierte. Das Seminar deckt die jährlichen Pflichtfortbildungsstunden im Rahmen von 16 Stunden für Betreuungskräfte nach  §§43b & 53c SGB XI ab.

Beschreibung

Biografiearbeit ist ein sehr wichtiger Bestandteil in der Arbeit mit Senioren/innen und Demenzkranken. Sie kann verschlossene Türen öffnen und bestimmte Handlungsweisen verständlicher machen. Verschieden vermittelte Methoden geben Ihnen die Möglichkeit, das Selbstwertgefühl der Senioren/innen zu stärken.

Inhalte des Seminars

1.Tag:

  • Ankommen/ Kennenlernen, voneinander lernen
  • Gemeinsame und persönliche Reflexion
  • Was bedeutet Biografiearbeit und warum ist sie wichtig?
  • Was beinhaltet Biografiearbeit und auf welchen Ebenen findet sie statt?
  • Ziele
  • Welche Formen gibt es?
  • Woran orientiert sich Biografiearbeit?
  • Vermischung der Zeiten

2.Tag:

  • Was ist, wenn es keine Biografie vom Bewohner gibt?
  • Unterschied Biografiearbeit und Erinnerungspflege
  • Wie wird Biografiearbeit praktiziert?
  • Erarbeiten von einem Material, dass Sie mit in Ihre Einrichtung nehmen können
  • Reflexion und Anregungen

Über den Dozenten

Gritt Förster:

2009-2019: Betreuungsassistentin für Demenzerkrankte in Wohngemeinschaften

seit 2017: Dozentin in einer Altenpflegeschule für das Fach Betreuung von Senioren

seit Januar 2018: Fortbildungen für Betreuungskräfte

 

Kurs buchen

320,00 €Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Ansprechpartner

Lisa Wuthe

Tel.: 03381 - 764 271
l.wuthe@spz-brb.de

ugaIJEBPtr7Keex_c-h8xQ5c-FFSvt1rZGH0lAsl6w8